Kanzleibetreuung

Die Pflege und Wartung der Software nimmt in der heutigen Zeit einen immer größeren Stellenwert für Ihre Steuerberatungskanzlei ein. Neben den Updates der vorhandenen Steuerberatungssoftware müssen auch die Windowssysteme der Server und Arbeitsstationen in regelmäßigen Abständen angepasst werden.

Außerdem gehören die Installationen von Peripheriegeräten (Druckern, Scannern, iPhones etc.), das Überwachen der Datensicherungen sowie die regelmäßige Antivirenüberwachung zum EDV-Alltag.

T&S Computech übernimmt auf Wunsch die Softwarepflege Ihrer Steuerberatungskanzlei für die installierten PC-Systeme per Fernwartung. Gleichzeitig überwachen wir Ihre File- /Terminal- und Kommunikationsserver 24 Stunden / 365 Tage online. Dadurch können wir eventuelle EDV-Engpässe schon im Vorfeld erkennen, bevor es zu Problemen kommt. Außerdem garantieren wir Ihnen eine schnelle Online-Hilfestellung am entsprechenden „Problem-PC“ einschließlich Ihrer Arbeitsstationen.

Konzentrieren Sie sich auf Ihr Kerngeschäft. Nutzen Sie zusammen mit Ihren Mitarbeitern die Arbeitszeit um Ihre Mandanten zu betreuen und Abschlüsse / Steuererklärungen zeitnah zu erstellen. Die Durchführung unserer Wartungsarbeiten nach Büroschluss verhindern eine Beeinträchtigung Ihres Kanzleibetriebes.

Fakten und Vorteile

Einfache Softwarepflege Ihrer Steuerberatungskanzlei für die installierten PC-Systeme per Fernwartung

  • Update der vorhandenen DATEV-Programme
  • Ausführen von Software-Wartungs/Updatearbeiten
  • Servermonitoring (Online Überwachung sämtlicher File-
    und Kommunikationsserver)
  • Regelmäßige Überwachung der Systemressourcen
  • Bereitstellung/Installation von Windows-Treibern
  • Online-Hilfestellung am entsprechenden "Problem-PC"

Die Vorteile für Sie und Ihre Kanzlei

  • Effektiveres Arbeiten der Kanzleimitarbeiter: Weniger Zeit bei der Softwarepflege - mehr Zeit für Abschlüsse und Steuererklärungen
  • Schnelle Problemlösung durch Online-Hilfestellung
  • Wartungsarbeiten werden nach Büroschluss durchgeführt - keine Beeinträchtigung Ihres Kanzleibetriebes.
  • Keine Ausgabe von Kanzlei-Schlüsseln an Externe.
  • Ausführen von Software-Wartungsarbeiten
  • Keine zusätzlichen Hardware- und Softwarekosten durch die Softwarepflege.